Datobox Datocloud Datobox

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Datolution GmbH


1. Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für die Nutzung des Serviceangebots des Downloadens von Produkten auf dieser Website (nachfolgend "Serviceangebot"), das von der Datolution GmbH, Weichselgarten 7, 91058 Erlangen, Deutschland (nachfolgend "Datolution") bereitgestellt wird. Diese AGB gelten ausschließlich. Abweichende Geschäftsbedingungen des Käufers finden nur Anwendung, wenn und soweit Datolution ihrer Geltung zuvor ausdrücklich in Schriftform zustimmt.

2. Verfügbarkeit des Serviceangebots

2.1. Das Serviceangebot steht in der Regel 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche zur Verfügung (im Folgenden "Betriebszeit").

2.2 Von den Betriebszeiten ausgenommen sind die Zeiten, in denen Datensicherungsarbeiten vorgenommen und Systemwartungs- oder Programmpflegearbeiten durchgeführt werden.

2.3. Der Kunde hat die technischen Voraussetzungen für die Nutzung des Serviceangebots eigenverantwortlich bereitzuhalten.

2.4. Die Verschaffung des Zugangs zum Internet ist nicht Bestandteil dieser Vereinbarung.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1. Die Angebote von Datolution sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Präsentation der Produkte und der Einräumung der Möglichkeit zur Bestellung ist noch kein verbindliches Angebot seitens Datolution verbunden. Erst das Absenden der Bestellung stellt ein verbindliches Angebot des Kunden gegenüber Datolution zum Abschluss eines Kaufvertrages über das bestellte Produkt dar.

3.2. Die von Datolution angebotenen Produkte sind die Produkte, die auf den Website http://www.datolution.de/Datobox.html und www.datolution.de/Datodrive.html aufgeführt sind. Alle Produkte werden angeboten, solange Vorrat reicht. Jedes Produkt hat eine genaue Produktbeschreibung, Abbildungen sind so wahrheitsgetreu, wie möglich.

3.3. Datolution behält sich das Recht vor, aus rechtmäßigen Gründen in Ausnahmefällen einen Verkauf der von Datolution angebotenen Ware abzulehnen. Legitime Gründe können unter anderem Folgende sein: Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung nicht verfügbar; zufällig falsche Informationen auf der Produktbeschreibung; Anomalie in der Bestellung; Vorliegen einer Streitsache mit dem Kunden bezüglich einer Zahlung oder eines Widerrufs; Böswilligkeit von Seiten des Kunden sowie jegliche andere Situation, wie betrügerische Handlung oder versuchter Betrug von Seiten des Kunden.

3.4. Um eine Bestellung anzunehmen und zu bearbeiten, benötigen wir alle im Bestellformular abgefragten Informationen. Bitte beachten Sie, dass Produkte und Lizenzschlüssel nur nach Vorkasse versandt werden.

3.5. Der Abschluss des Bestellvorgangs wird dem Kunden auf der Webseite bestätigt.

3.6. Der Vertrag kommt durch die Abgabe einer Annahmeerklärung durch Datolution per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse zustande, in welcher dem Kunden der Lizenzschlüssel oder der Link zum Download mitgeteilt wird.

4. Preise und Zahlungsabwicklung

4.1 Es gilt der jeweilige Betrag, der zum Zeitpunkt der Bestellung für das bestellte Produkt ausgewiesen ist; inklusive (für Privatkunden) oder exklusive Mehrwertsteuer (B2B), wie angegeben.

4.2. Außerhalb der EU und gemäß den gesetzlichen Vorgaben in der Auslieferungszone können Zollgebühren sowie rechtliche Gebühren und Steuern vom Kunden verlangt werden.

4.3. Die Zahlungsabwicklung erfolgt wahlweise per Überweisung oder Kreditkarte.

4.4. Überweisungen müssen auf folgendes Konto getätigt werden:

Bank: VR-Bank EHH Erlangen

IBAN: DE34 7636 0033 0000 0580 50

BIC: GENODEF1ER1

Als Verwendungszweck geben Sie Ihre Bestellnummer an.

Sobald Ihre Zahlung auf unserem Konto eingetroffen ist, wird Ihre Bestellung bearbeitet und Sie erhalten in max. 3 Werktagen die von Ihnen bestellten Produkte.

4.5. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Versand der automatischen Bestätigungs-E-Mail. Zur Vermeidung des Missbrauchs von Kreditkarten benutzt Datolution bei Zahlungen per Kreditkarte ein SSL-gesichertes Zahlungssystem, das derzeit sicherste und am weitesten verbreitete Verschlüsselungsprotokoll.

4.6. Der Kunde erklärt sich mit dem Erhalt einer Online-Rechnung zum Download einverstanden. Ein Versand der Rechnung per Post an den Kunden erfolgt nicht. Die Online-Rechnung ist rechtlich unverbindlich und setzt für den Kunden keine für ihn nachteiligen Fristen in Gang. Gesetzliche Anforderungen an Beweis, Aufbewahrung, Dokumentation u.ä. werden nicht erfüllt. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Rechnung online abzurufen und im pdf-Format abzuspeichern und/oder auszudrucken.

5. Lieferung und Lieferzeiten

Lieferung der von Ihnen erworbenen Software erfolgt elektronisch. Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie sofort (bei Überweisung innerhalb von maximal 3 Werktagen) automatisch einen Link, der Ihnen den Download der bestellten Produkte ermöglicht.

6. Nutzungsrechte an Software

Es gelten die Nutzungsbedingungen des jeweiligen Softwareherstellers.

7. Datenschutz und Cookies

7.1. Durch Ausfüllen und Absenden des Bestellformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für interne Zwecke zur Abwicklung des Bestellprozesses nutzen und speichern. Um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern, werden wir Ihnen außerdem ab und zu Informationen zu ähnlichen Angeboten per E-Mail zusenden. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für diese Zwecke jederzeit durch den in jeder E-Mail vorhandenen Abmeldelink widersprechen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt in keinem Fall. Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten oder die Berichtigung oder Löschung dieser Daten verlangen. Wenden Sie sich hierzu einfach an:

Datolution GmbH, Weichselgarten 7, 91058 Erlangen, Deutschland
Tel.: 09131 81173 11
E-Mail:

7.2. Um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, speichern wir Daten über die Nutzung unseres Internetauftritts und analysieren das Nutzerverhalten u. a. mit Hilfe von Webseitenanalyse-Tools wie Google Analytics. Dies können z. B. Daten über den genutzten Internet-Browser, das Betriebssystem, die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit und die Anzahl der aufgerufenen Seiten sein.

7.3. Cookies sind kleine Textdateien ähnlich einer elektronischen Visitenkarte, die Ihnen die Benutzung unseres Online-Angebots erleichtern. Diese Cookies werden auf Ihrem Computer vorübergehend gespeichert und nur an unsere Server übermittelt, wenn Sie unsere Website besuchen. Der Einsatz von Cookies ermöglicht uns, Informationen über die Nutzung unserer Web-Site zu gewinnen und so unsere Dienste entsprechend den Präferenzen unserer Kunden anzupassen. Cookies erlauben es uns in keinem Fall, anhand der zur Verfügung stehenden Informationen einen Rückschluss auf Sie als Person zu ziehen oder ein personenbezogenes Nutzerprofil zu erstellen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

8. Widerrufsrecht - Widerrufsbelehrung

8.1. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Datolution GmbH, Weichselgarten 7, 91058 Erlangen, Deutschland
Tel.: 09131 81173 11
E-Mail:

Das Widerrufsformular ist erhältlich über folgende Adresse:

8.2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

8.3. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Käufers vollständig erfüllt ist, bevor das Widerrufsrecht ausgeübt wurde

8.4. Mit dem Versand der vom Kunden bestellten Software per E-Mail (inkl. Download Link u./o. Lizenzschlüssel) durch Datolution an die vom Kunden bei Bestellung angegebene E-Mail Adresse ist der Vertrag erfüllt.

Ende der Widerrufsbelehrung

9. Mängelrechte, Haftung

9.1. Datolution übernimmt als Reseller keine Gewähr für die Mängelfreiheit der Vertragssoftware. Gewährleistungsrechte wegen Mängeln an der Vertragssoftware sind ausschließlich gegenüber dem jeweiligen Softwarehersteller geltend zu machen.

9.2. Datolution übernimmt keine Gewähr dafür, dass interaktive Vorgänge den Kunden korrekt erreichen und dass der Einwahlvorgang über das Internet zu jeder Zeit gewährleistet ist. Darüber hinaus gewährleistet Datolution nicht, dass der Datenaustausch mit einer bestimmten Übertragungsgeschwindigkeit erfolgt.

9.3. Datolution übernimmt außerhalb ihres Herrschaftsbereichs keine Haftung für die Datensicherheit. Von der Gewährleistung ausgenommen sind ferner Störungen, die aus Mängeln oder Unterbrechung des Rechners des Kunden oder der Kommunikationswege vom Kunden zum Server entstehen.

9.4. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Datolution nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und beschränkt auf den vorhersehbaren Schaden. Diese Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz. Für sonstige leicht fahrlässig durch einen Mangel des Serviceangebotes verursachte Schäden haftet Datolution nicht.

9.5. Unabhängig von einem Verschulden von Datolution bleibt deren Haftung bei ihr zurechenbarem arglistigem Verschweigen des bei einem ihr zurechenbaren Mangel oder aus einer von ihr übernommenen Garantie unberührt.

9.6. Ausgeschlossen ist die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Angestellten von Datolution für von ihnen durch leichte Fahrlässigkeit verursachte Schäden.

10. Sonstiges

Sieht Datolution zu irgendeinem Zeitpunkt davon ab, Ansprüche oder Rechte nach diesen AGB geltend zu machen, gilt dies nicht als Verzicht auf eine spätere Geltendmachung dieser Ansprüche und Rechte.

11. Anwendbares Recht

Es gilt, soweit rechtlich zulässig, ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts und mit Ausnahme der Regeln des Kollisionsrechts. Unberührt davon bleiben die zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt bzw. Sitz hat.


Allgemeine Verkaufsbedingungen Datolution vom 1. September 2015